logo
AMPHIBIENSCHUTZ IN BAYERN

 Home

 Aktuell

 Amphibien vor Ort

 Bestimmungshilfe

 Mitstreiter

 Praxistipps

 Schülerseite

 Schulaktivitäten
 Wettbewerb
 Unterrichtsmaterial
 Tipps

 Kinderseite

 Hintergrund

 Fotos

 Links

 Forum

Schwaben Oberbayern Niederbayern Oberpfalz Mittelfranken Oberfranken Unterfranken


Tipps
 
Tipps

Die Entwicklung vom Erdkrötenlaich und von -kaulquappen sind hervorragende Anschauungsobjekte gerade für Kindergärten und Grundschulen. Sie benötigen ein Aquarium mit einem einfachen Filter und eine Person, die die Tiere unter Anleitung versorgt. Die Anleitung muss durch einen Fachmann vor Ort erfolgen - bitte fragen Sie bei Ihrer Kreisgruppe nach oder melden Sie sich bei uns

Erdkröten sind die einzigen heimischen Wildtiere, die in großer Zahl vorhersehbar an einem bestimmten Ort auftreten: Sollte sich in Ihrer Nähe ein betreuter Amphibienwanderweg befinden, zeigen Ihnen und Ihren Schülern die Betreuer gerne die Tiere. Die Betreuer zeigen Ihnen und Ihren Schülern auch, wie man die Tiere festhält, so dass sie nicht davon springen können, sich aber auch nicht verletzen!

Alle heimischen Amphibienarten sind geschützt: Bitte setzen Sie sich immer, wenn Sie mit den Tieren (egal welches Entwicklungsstadium!) mit dem Sachbearbeiter (artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung) bei der zuständigen Regierung (Naturschutz) in Verbindung!


dazu etwas schreiben